Elektrifizierung

Zero Emissionen, weniger Lärm und Vibrationen, höhere Produktivität

Systemengineering
Um die Herausforderungen bei der Auswahl der Antriebskonzepte, der geeigneten Batterietechnologie, des Thermomanagements sowie der Entwicklung von Schutzkonzepten und die Einhaltung von Normen erfolgreich bewältigen zu können, hat BIBUS HYDRAULIK die Abteilung "Elektrifizierung" gegründet. Diese Abteilung fungiert als Engineering- und Systemintegrator und gewährleistet eine umfassende Betreuung vom Beginn der Machbarkeitsstudie bis zur finalen Inbetriebnahme.

Der Trend zur Ablösung des Verbrennungsmotors, insbesondere des Dieselmotors, in Nutzfahrzeugen, mobilen Arbeitsmaschinen und Spezialmaschinen ist unaufhaltsam, ähnlich wie bei Personenkraftwagen (PKW).

Gemeinsam die nachhaltige Nutzung der Ressourcen vorantreiben
Dieses Fachwissen, kombiniert mit den passenden Kooperationspartnern und der geeigneten Infrastruktur, ermöglicht es unseren Kunden, fundierte Entscheidungen zu treffen und Elektrifizierungsprojekte erfolgreich umzusetzen.

Intelligente «Plug & Drive» Lösungen
BIBUS Hydraulik verfügt über umfangreiches Fachwissen und langjährige Engineering-Erfahrung in der Bereitstellung von Hydraulikkomponenten, -systemen und Automation im Mobilbereich. Durch ihre zusätzliche Kompetenz in Elektromotoren, Invertern, Batterien inklusive Batteriemanagementsystemen (BTS) sowie Verkabelung und elektromagnetischer Verträglichkeit (EMV) bleiben keinerlei Fragen offen, wenn es um Projekte zur Elektrifizierung geht.