Aluminium Zahnradpumpen

 

 

Standard Aluminium-Zahnradpumpen von Turolla

Turolla bietet Zahnradpumpen  in einer Vielzahl von Fördervolumen an. Jedes Modell verfügt über seine eigenen speziellen Vorzüge, von denen die wichtigsten im Folgenden aufgeführt sind:

  • Grosse Auswahl an Fördervolumen (von 0,25 bis 194,3 cm3/U)
  • Hohe Leistung bei niedrigen Kosten
  • Druckkompensierte Konstruktion
  • Bewährte Zuverlässigkeit und Leistung
  • Optimale Einsetzbarkeit durch genormte Anschlüsse und modulares Design
  • Komplettes Angebot an Zusatzausstattungen
  • Leicht und kompakt
  • Modulares Baukastensystem
  • Geräuscharmer Betrieb
  • Fertigung, Vertrieb und Service weltweit

Die druckkompensierte Konstruktion der Pumpen  von Turolla garantiert einen hohen Wirkungsgrad über die gesamte vorhandene Auswahl an Fördervolumen.

Die einteilige Zahnrad-/Wellenkonstruktion bietet sowohl eine hohe Stabilität als auch ein exaktes Profil. Jede Zahnrad-Wellenkombination ist aus gehärtetem Lagerstahl gefertigt, wobei extrem geringe Fertigungstoleranzen eine minimale Leckage garantieren. Darüber hinaus verhindert diese einteilige Bauweise das häufig bei zweiteiligen Konstruktionen auftretende Problem der Materialermüdung.

Alle Zahnradpumpen verwenden hydrodynamische Radiallager, die einen permanenten Ölfilm zwischen Zahnrad/Welle und den Lageroberflächen garantieren. Wird dieser Ölfilm durch ordnungsgemässe Systemwartung und einen Betrieb innerhalb der empfohlenen Grenzwerte aufrecht erhalten, steht einem langen Pumpenleben nichts mehr im Wege.

 

Zahnradpumpen mit Aluminium-Gehäuse

Zahnradpumpen sind die am weitesten verbreiteten Antriebskomponenten.

Sie sind robust, einfach einzubauen, aber auch mit der Möglichkeit, diese kundenspezifisch anzupassen und mit Zusatzventilen im Gehäuse auszustatten.

Pumpen und Motoren Serie L - Aluminiumgehäuse

 

Die Pumpen der Serie HPL mit dem Aluminiumgehäuse wird in einem sehr grossen Anwendungsspektrum eingesetzt, weil sie auf die Maschinenfunktion angepasst werden können.

Die Pumpen können als Mehrfachpumpen miteinander kombiniert werden.

 

Geräuscharme Pumpen Serie MUST

 

MUST kommt von Modular, Universal, Silence und Technology.

  • Modular, weil die neue Baureihe der leise laufenden Pumpen auch mit anderen Pumpen, wie einer Pumpe derselbenBaureihe, als auch mit Standard-Aluminium- oder Gusspumpen kombiniert werden kann.
  • Universal, weil die leise laufenden Pumpen HPZ mit Aluminiumgehäuse und die HPX mit Gussgehäuse die gleichen Lager, Wellenenden, Deckel, Einbauventile und Zubehör der Standard- Baureihen HPL und HPG verwenden
  • Silence wegen der drastischen Reduzierung des Geräusches. Die Serie HPZ reduziert den Schalldruck um 2 bis 10 dB(A) im gleichen Betriebspunkt im Vergleich zur Standard-Pumpe mit Aluminiumgehäuse HPL.
    Die Pumpen der Serie HPX verbessern noch leicht die bereits sehr guten Werte, welche mit der Standard- Gusspumpe HPG erreicht werden.
  • Technology, weil diese Pumpen aus der Fertigungstechnik und der Erfahrung von Bondioli&Pavesi in der Herstellung von Verzahnungskomponenten entstanden ist.

Die Pumpen der MUST-Baureihen sind elektrochemisch schwarz beschichtet und sind für alle mobilen und stationären Anwendungen geeignet, wo eine Reduzierung der Schalldruckemission sinnvoll ist oder wo der Gesetzgeber strenge Grenzwerte der Lärmbelästigung vorschreibt. Sie können ebenfalls als Mehrfach- Pumpen miteinander kombiniert werden.


Dokumente zum Download:

BIBUS HYDRAULIK AG

Allmendstrasse 26
8320 FEHRALTORF
SCHWEIZ

Tel. +41 44 877 52 11
Fax +41 44 877 52 19

E-mail bibushydraulik(at)bibus.ch
www.bibushydraulik.ch