Die Radialkolbenpumpen von Moog

Die Moog Radialkolbenpumpe, auch bezeichnet als RKP, wird seit mehr als zwei Jahrzehnten in der Industrie genutzt und ist bekannt für robustes und zuverlässiges Design. Moog überarbeitet die Produktlinie ständig und hat Verbesserungen wie geräuscharme und kompakte Bauweisen, kurze Ansprechzeiten und hohe volumetrische Effizienz umgesetzt.

Die Moog Radialkolbenpumpe wird in 7 Pumpengrößen zwischen 19 cc und 140 cc pro Umdrehung angeboten und ist für Drehzahlen von 1800 bis 2900 Umdrehungen geeignet. Das Standarddesign ermöglicht einen Dauerdruck von bis zu 280 bar mit einem Spitzendruck von 350 bar; die Hochdruckversion ist geeignet für einen Dauerdruck von bis zu 350 bar und einen Spitzendruck von 420 bar.

Die Radialkolbenpumpe (RKP) mit digitaler Regelung ist eine elektrohydraulische Pumpe mit Feldbus-Schnittstelle. Sie ist eine flexibel einsetzbare und fortschrittliche Lösung für Maschinenanwendungen, die hohe Dynamik und Zuverlässigkeit erfordern, wie z.B. beim Spritzgießen und in der Metallumformung.

Nenndruckbis 350 bar
Hubvolumen19 - 140 cm³
RegelungLS und/oder Druckregelung, Leistungsregelung, elektrohydraulische Verstellung, mechanische Verstellung, Verstellung per Handrad
Durchtriebmöglich
Drehzahlbis 2900 U/min

RKP-II – Merkmale der zweiten Generation

  • Bewährtes Produkt mit hoher Zuverlässigkeit
  • Niedriger Schallpegel, besonders geeignet für
  • geräuschempfindliche Anwendungen
  • Robuste und kompakte Bauweise
  • Grosse Auswahl an Regleroptionen
  • Geeignet für verschiedene Hydrauliköle wie Mineralöle, Getriebeöle, biologisch abbaubares Öl, Schneidemulsion, HFA, HFB, HFC, HFD, Skydrol und Hyjet
  • ATEX-zertifizierte Version erhältlich
  • Mehrfachpumpen-Anordnung bis zu einem Verdrängungsvolumen von 310 cm3/U möglich
  • Einfacher Anbau zusätzlicher Pumpen mit SAE-A, -B, -C Flanschen

RKP-D Radialkolbenpumpen mit digitaler Regelung

Die RKP-II ist auch mit digitaler Regelung verfügbar
(RKP-D2). Merkmale der Digitalregelung umfassen:

  • Feldbusschnittstelle
  • Dynamische Regelung von Fördermenge,
  • Druck und Leistung
  • Plug-and-play-Fähigkeit durch werksseitigen Vorabgleich
  • Fernwartung per PC
  • Flexible Parameterkonfiguration

Vorteile der RKP-D

  • Volle Funktionalität unabhängig vom Betriebsmodus (analog oder Feldbus)
  • Hohe Verstelldynamik für kürzeste Zykluszeiten und höchste Präzision
  • Vielfaltige Optionen und ein hohes Mas an Anpassbarkeit mittels PC-basierter Software Tools
  • Flexibler Mehrfachpumpen-Betrieb durch Master-Slave- und Hybridbetrieb
  • Bedienerfreundliche Visualisierung und Betriebskontrolle über Konfigurationssoftware mit integriertem Oszilloskop

BIBUS HYDRAULIK AG

Allmendstrasse 26
8320 FEHRALTORF
SCHWEIZ

Tel. +41 44 877 52 11
Fax +41 44 877 52 19

E-mail bibushydraulik@bibus.ch
www.bibushydraulik.ch