Kühler und Wärmetauscher

Das vielseitig patentierte und  modulare Konstruktionsspektrum von asa ermöglicht einen Systemverbund, der für Material und Funktion die bestmögliche technische und wirtschaftliche Lösung sicherstellt. Somit reduzieren wir für Sie neben Bauraum auch noch Kosten und Gewicht.

Durch Kombination unserer Kühlelemente mit variablen Lüftereinheiten kann für verschiedene Einsatzgebiete eine optimale Kühlung mit geringem Geräuschpegel angeboten werden. Das zu kühlende Medium kann grundsätzlich bis auf 5˚C über der Umgebungstemperatur abgekühlt werden. Eine geringere Temperaturdifferenz ist aus wirtschaftlichen Gründen nicht sinnvoll.

Die Integration eines Bypasssystems in asa Kühlelementen vermeidet eine Überbeanspruchung des Kühlers bei Kaltstart. Diese Bauweise dient auch zum Ableiten von grösseren Ölmengen im Fall von grossen Rücklaufmengen wie sie z.B. beim Einfahren von Differentialhydraulikzylindern auftreten.

Die Integration eines Filters nach DIN 24550 in ausgewählte Kühlelemente ermöglicht eine platzsparende Gesamtlösung. Diese Elemente sind serienmässig mit einem Bypass ausgestattet.

Sämtliche asa Kühler mit DC-Lüftern sind auch mit Drehzahlsteuerung lieferbar. Die unterschiedlichen Varianten verfügen je nach Ausführung über einen Verpolschutz, einen Sanftanlauf und einen Überspannungsschutz.

Kühler

 

 

Wärmetauscher sind Bestandteil unseres täglichen Lebens. Sie werden überall dort  benötigt, wo Flüssigkeiten oder Gase gekühlt oder erwärmt werden müssen. FUNKE hat  sich auf Wärmetauscher für industrielle Anwendungen spezialisiert. Diese  Wärmetauscher werden in Branchen wie Maschinen-, Apparate- und Schiffbau oder der  Kompressortechnik zur Ölkühlung eingesetzt. In der chemischen und  pharmazeutischen Industrie werden sie zur thermischen Behandlung der Produkte oder  Temperierung des Prozesswassers verwendet. In den letzten Jahren erlangten zudem  Anwendungen in den Bereichen Energienutzung und neue Energien einen hohen  Stellenwert. Jeder Produktionsprozess bedingt thermische Reaktionen und somit eine  Wärmeübertragung. So sind die effiziente Nutzung von Energie und die Energieeinsparung in Unternehme ein wichtiges Gebiet.

Aluminium- und Kombi-Kühler

Viele Anwendungen im Maschinen- und Anlagenbau können bereits mit dem  umfangreichen Angebot an FUNKE Öl/Luft-Kühlanlagen in Serienbauweise realisiert  werden. 17 "OKAN"-Standardbaugrössen mit bis zu 6,2 kW/K Kühlleistung in ein- oder  dreiwegiger Ausführung stehen dafür in anwendungsgerechten Abstufungen zur Auswahl.Die aus der Serienfertigung gewonnene Expertise ermöglicht es, für den Bedarf des Anlagenbaus sowie für Serienhersteller auch projektbezogene Sonderausführungen zu entwickeln und zu fertigen. Dies geschieht in enger Abstimmung und Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Kunden.

Durch die Gründung von ACP (Air Cooled Products), einer FUNKE-eigenen Tochterfirma in Changzhou/China, können kundenspezifische Aluminiumkühlerblöcke sowie Öl/Luft-Kühlanlagen zu einem äusserst attraktiven Preis/Leistungsverhältnis angeboten werden.

Das gesamte Team verfügt über langjährige Erfahrung mit der Konstruktion und Herstellung von Aluminium-Luftkühlern. Konstruktion sowie Herstellungsprozess erfolgen vollständig gemäss europäischen Standards und unterliegen regelmässig deutscher Qualitätsüberwachung.

ACP verfügt über alle relevanten Zertifizierungen:

  • ISO 9001:2008
  • EN 15085-2
  • PED Certificate
  • ISO 14001:2004
  • OHSAS 18001:1999

 

Anwendungen

  • Kühlung von Ölen, Hydraulikflüssigkeiten und Emulsionen durch Umgebungsluft -  insbesondere im Maschinen- und Anlagenbau sowie im Baumaschinen- und Spezialfahrzeugbau
  • Einsatz als Zusatzkühler im Spitzenlastbereich (Sommer) - überall dort, wo Wasser nicht vorhanden oder die Verrohrung zu teuer ist

Vorteile der FUNKE OKAN-Baureihe

  • effektiv niedrige Kosten je kW Kühlleistung
  • robuste, kompakte Konstruktion mit hohen Qualitätsstandards
  • umfangreiche Zusatzausstattungen und Kombinationen lieferbar
  • kundenspezifisches Design möglich
  • geringe Installations- und Betriebskosten
  • variable Einbaulage
  • höchste Verfügbarkeit bei langer Lebensdauer
  • nahezu wartungsfrei

Betriebsdaten

  • 17 Baugrößen
  • max. Kühlleistung: ca. 6,2 kW/K
  • max. Betriebstemperatur: bei Öl 120°C bei Emulsion 90°C
  • max. Betriebsdruck: 26 bar
  • Umgebungstemperaturen: -20°C bis +40°C
  • Kühlnetzflächen: 0,05 bis 1,44m²
  • Ventilatorantriebe: Drehstrommotor, Gleichstrommotor, Hydromotor

Optionale Ausstattungsvarianten

  • Komlettsystem inkl. Temperaturregelung und Pumpe
  • Explosionsgeschützte Ausführung
  • Seeluftbeständiger Oberflächenschutz
  • Luftfilter für Kühlnetz

Anfragedaten

  • Abzuführende Wärmemenge (kW)
  • Ölstrom
  • Öl-Eintrittstemperatur
  • Temperatur der Umgebungsluft
  • Max. zulässiger Geräuschpegel
  • Motorart / Spannung / Frequenz

 

 

Öl/Luft-Kühlanlagen

FUNKE Öl/Luft-Kühlanlagen basieren auf dem System Längerer & Reich. Die konsequente Weiterentwicklung dieses Systems resultiert in inzwischen 17 OKAN-Standardbaugrössen mit bis zu 6,2 kW/K Kühlleistung in ein- oder dreiwegiger Ausführung, die alle in bedarfsgerechte Abstufungen zur Auswahl stehen. Schon mit diesem umfangreichen Sortiment an Serienanlagen können die meisten Anwendungen flexibel bedient werden. Für den Anlagenbau sowie für Serienhersteller werden regelmässig projektbezogene Sonderausführungen entwickelt.

Anwendungen

  • Kühlung von Ölen, Hydraulikflüssigkeiten und Emulsionen durch Umgebungsluft -  insbesondere im Maschinen- und Anlagenbau sowie im Baumaschinen- und Spezialfahrzeugbau
  • Einsatz als Zusatzkühler im Spitzenlastbereich (Sommer) - überall dort, wo Wasser nicht vorhanden ist.

Vorteile der FUNKE OKAN-Baureihe

 

  • effektiv niedrige Kosten je kW Kühlleistung
  • robuste, kompakte Konstruktion mit hohen Qualitätsstandards
  • kundenspezifisches Design möglich
  • geringe Installations- und Betriebskosten
  • variable Einbaulage
  • lange Lebensdauer
  • nahezu wartungsfrei

 

Hygienic Design (HD-)Wärmetauscher

 

Für Hersteller von Nahrungsmitteln, kosmetischen, biotechnischen und pharmazeutischen Produkten ist die Reinigbarkeit der Komponenten von Produktionsanlagen ein entscheidender Faktor zur Sicherung der Produktqualität.

FUNKE liefert Qualitätsaustauscher, die Hygienegerecht konstruiert und ausgeführt werden. Als Firmenmitglied der EHEDG (European Hygienic Engineering and Design Group) sind wir unserer Verantwortung bewusst. Deshalb erfüllen unsere HD-Wärmetauscher die hohen Anforderungen an Effizienz, Hygiene und Sicherheit.

Vorteile der FUNKE-HD-Wärmetauscher

  • höchste Sicherheitsstandards
  • hohe Oberflächengüte der eingesetzten Materialien
  • 100%-ige Entleerbarkeit möglich
  • hygienegerechte Dichtungen
  • hohe Temperaturbeständigkeit  (z.B. für die Dampfsterilisation)
  • geringe "Delta Ferrit"-Werte
  • gute CIP- und SIP-Fähigkeit
  • langlebig und wartungsfreundlich

Materialien

Es werden ausschliesslich Edelstähle verwendet, wobei die Anforderungen auf der Produktseite erhöht sind und hier nur Edelstähle mit einem nur sehr geringen Kohlenstoffgehalt wie z.B. 1.4404 oder 1.4435 zum Einsatz kommen. Die richtige  Materialauswahl und eine entsprechende Fertigungstechnologie sichern niedrige "Delta-Ferrit"-Anteile in produktführenden Teilen. Auf Wunsch können ergänzend Apparate-Isolierungen aus Mineraldämmstoff und geschliffenem Edelstahlblech geliefert werden.

Anschlüsse

  • Milchrührverschraubungen
  • Clamp-Verbindungen
  • V-Flansche
  • Aseptikverschraubungen
  • Anschweissenden in entsprechender Materialauswahl und Oberflächengüte
  • Andere Anschlüsse auf Anfrage.

 

Univex - Kompakt-Wärmetauscher

Technische Beschreibung

 Kühlung von Hydraulik- und Schmierölen, Wandler-,Schneid-, und Kühlölen, Hydraulikflüssigkeit, Wasser/Glykol. Als kostengünstige Kühlmittel können Industrie- und Seewasser eingesetzt werden.

Besondere Merkmale

  • günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis
  • hohe Betriebssicherheit
  • hoher spezifischer Wärmedurchgang durch kompaktes Rohrbündel
  • leicht zu reinigen durch ziehbares Rohrbündel
  • spannungsfreie Ausdehnung des Rohrbündels gewährleistet
  • standardmässiger Einsatz korrosionsbeständiger Materialien:

    • Rohre: CoNi10Fe
    • Wasserkammern: Rotguss CuSn7Pb8Zn4

  • Befestigungswinkel im Standard-Lieferumfang

 

 

 

 

Kühler und Wärmetauscher

Bondioli & Pavesi ist auch spezialisiert in der Konstruktion und Produktion von Wärmetauschern hoher Effizienz, auch in grossen Abmessungen und für die verschiedensten Anwendungen, darunter:

  • Baumaschinen;
  • Erdbewegungsmaschinen;
  • Landmaschinen;
  • Recyclinggeräte;
  • Strassenbaumaschinen;
  • Kompressoren;
  • Windkraftanlagen;
  • Hubarbeitsbühnen;
  • Werkzeugmaschinen;
  • Industrieanlagen.

Kühler werden auch nach thermischen Anforderungen der Kunden projektiert und gefertigt.

Zur Vervollständigung des Lieferprogramms werden auch Wärmetauscher angeboten, sowohl Standard-Kühler als auch Zeichnungs-Kühler, sowohl aus Aluminium-Lamellen, als auch aus gelöteten Röhren.

 

Kombinierte Wärmetauscher für bewegliche Maschinen

Diese Gestaltung stellt eine integrierte Lösung zur Flüssigkeitskühlung, von der Flüssigkeit des Verbrennungsmotors über das Hydrauliköl bis hin zur Luft des Turboladers, in einer komplexen Maschine dar. Dasselbe Element kann ferner auch mit einem hydraulischen Ventilator, Ausgleichsgefäss, Attrappen und anderem Sonderzubehör ausgestattet werden. Diese Produkte basieren auf einer exakten Dimensionierung, die von einem Expertenteam auf Grundlage der vom Kunden für die speziellen Anwendungen und Erfordernisse gelieferten Daten vorgenommen wird. Die Anwendungen umfassen alle beweglichen Arbeitsmaschinen für Bodenbearbeitung, Bauwesen und Strassenbau. Ein weiteres, wichtiges Anwendungsgebiet sind Müllzerkleinerungsanlagen und allgemein für ökologische Zwecke eingesetzte Maschinen.

Luft-Wasser Wärmetauscher

Die Kühler für Verbrennungsmotoren werden gemäss den Spezifikationen des Kunden hergestellt und in Schleppern, selbstfahrenden Kränen, Hubwagen, landwirtschaftlichen Erntemaschinen usw. eingebaut. Die Verrippung kann aus Kupferlamellen mit hochwirksamem Profil vom Typ Mc Kord oder ineinandergeschobenen Rohren bestehen. Beide Lösungen sind in verschiedenen Gestaltungen und Grössen erhältlich, weshalb je nach Gebrauchsbedingungen die geeignetste Ausführung (geringe Verstopfung und beste Funktionstüchtigkeit) gewählt werden kann. Ferner ist es möglich, zur Kühlung des Hydrauliköls einen Plattenaustauscher in den Kasten einzusetzen. Die Firma Bondioli & Pavesi bietet ihre Kühler komplett mit folgendem Zubehör an: Luftleitbleche aus Stahl oder ABS, Ausgleichsgefässe, Ventilatoren, Elektroventile, elastische Befestigungen.

 

Luft-Öl Wärmetauscher Standard

 

Die Palette der Luft-Öl Wärmeaustauscher hat sich als äusserst zuverlässig für die verschiedensten Erfordernisse der Kühlung des Hydrauliköls unter Verwendung der von elektrischen oder hydraulischen Ventilatoren - oder in der Industrie von Einphasenstrom- oder Drehstromelektroventilatoren - erzeugten Luft erwiesen. Jetzt sind noch mehr Modelle erhältlich, um allen Anforderungen gerecht zu werden.

 

Wasser-Öl Wärmetauscher Standard

Die Wasser-Öl Wärmetauscher standard der Serie FIR eignen sich zur Kühlung von Hydraulikkreisen in Grossanlagen. Die FIR-Modelle zeichnen sich durch die Verwendung qualitativ hochwertiger Materialien und einer besonders sorgfältigen Verarbeitung aus, Woraus sich eine extreme Zuverlässigkeit und Effizienz ergibt. Sie bieten die Möglichkeit von zwei oder vier Wegen an, bei denen kein einziger Tropfen Wasser verloren geht. Momentan werden die Wärmetauscher der Baureihe FIR in vier Grössen mit zahlreichen Längenvarianten angeboten. Die Bondioli & Pavesi Gruppe ist aber auch gerne bereit, in Zusammenarbeit mit dem Kunden individuelle Lösungsmöglichkeiten auszuarbeiten, die nicht im Rahmen der Standardausführungen erfasst werden.

 

Kompaktes autonomes Kühlaggregat

 

Das autonome Kühlaggregat URCA wurde zur Ölkühlung in stationären Anlagen entwickelt, wo es aus Zuverlässigkeits- und Kostengründen nicht möglich ist, einen einfachen Wärmeaustauscher anzubringen. Dieses Aggregat vereint die typischen Wärmeaustauscheigenschaften eines Wärmeaustauschers mit der Möglichkeit, auch einen autonomen Tank, eine Ölumlaufpumpe und eine ferngesteuerte und/oder durch SPS gesteuerte Temperaturregelung zu haben. Das Projekt hängt von den Anforderungen der Anwendung ab.

BIBUS HYDRAULIK AG

Allmendstrasse 26
8320 FEHRALTORF
SCHWEIZ

Tel. +41 44 877 52 11
Fax +41 44 877 52 19

E-mail bibushydraulik@bibus.ch
www.bibushydraulik.ch